CDU-Landtagsfraktion unterstützt Deutschen Pflegerat in seinen Forderungen

Bis 2020 wird sich die Zahl der Pflegebedürftigen allein in NRW von 509.000 auf 650.000 erhöhen. Der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Hubert Kleff, rechnet deshalb mit einer Erhöhung des Bedarfs an Pflegekräften bundesweit bis zum Jahr 2025 um 150.000. Der Deutsche Pflegerat fordert deshalb eine Ausbildungsgarantie in den Pflegeberufen. NRW benötige eine Aufstockung der Ausbildungsplätze von derzeit 2.500 auf 3.800. Der Präsident des Pflegerates, Andreas Westefellhaus, CDU-Kreistagsmitglied aus Rheda-Wiedenbrück: "Jeder, der in dieses Berufsfeld einsteigen will, muss hierzu die Möglichkeit erhalten." Er sprach sich gleichzeitig dafür aus, die Arbeitsbedingungen attraktiver zu gestalten.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben