CDU aktuell

28.11.2016 | CDU Kreisverband Gütersloh

Armin Laschet zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2017 gewählt

Unter dem Motto „Fertigmachen zum Durchstarten“ hat die NRW-CDU ihre Reserveliste für die Landtagswahl im Mai 2017 im Junkers-Hangar in Mönchengladbach aufgestellt. Die Landesvertreterversammlung wählte den CDU-Fraktionsvorsitzenden Armin Laschet mit 97,4 Prozent auf Platz 1 der Landesliste. Damit wird Laschet die CDU-NRW in die Landtagswahl führen.


Gitta Connemann MdB (4. v. l.) und Ralph Brinkhaus MdB (rechts) diskutierten über Wertschätzung für Lebensmittel und Ernährungsbildung
24.11.2016 | CDU Kreisverband Gütersloh

Die Fraktion bittet zu Tisch – Heimat schmeckt

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu Gast in Gütersloh

Ernährung und Gesundheit – zwei Themen, die eng zusammenhängen und uns alle betreffen. Dahinter stehen viele kontroverse Fragen, die auch die Politik beschäftigen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Die Fraktion bittet zu Tisch – Heimat schmeckt“ diskutiert die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag über diese Fragen mit Experten und interessierten Bürgerinnen und Bürgern.


André Kuper MdL und Ralph Brinkhaus MdB kritisieren den NRW-Landesentwicklungsplan
21.11.2016 | CDU Kreisverband Gütersloh

CDU übt Kritik am NRW-Landesentwicklungsplan

Die CDU OWL kritisiert den neuen Landesentwicklungsplan NRW der Düsseldorfer Landesregierung, der Anfang Dezember im Landtag verabschiedet werden soll. Die CDU-Landtagsfraktion wird ihre Zustimmung im Parlament verweigern. Vor allem in drei Punkten sei der LEP völlig inakzeptabel, sagten Ralph Brinkhaus MdB, CDU-Bezirksvorsitzender in OWL, und André Kuper MdL, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion.


17.11.2016 | CDU Kreisverband Gütersloh

Armin Laschet will neuen Aufbruch für NRW

Herbstforum der CDU-Mittelstandsvereinigung

Gut gefüllt mit rund 100 Gästen war der Saal des Lind-Hotels in Rietberg beim diesjährigen Herbstforum der CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) im Kreis Gütersloh. Kein Wunder, denn prominenter Redner des Abends war der designierte Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl, Armin Laschet. Der derzeitige CDU-Vorsitzende und CDU-Fraktionsvorsitzende im Düsseldorfer Landtag war nach Rietberg gekommen, um ein halbes Jahr vor der Landtagswahl über das Thema „Wachstumsbremsen lösen, Vorwärtsgang einlegen, neuer Aufbruch für Nordrhein-Westfalen“ zu referieren. Begrüßt wurde Laschet vom MIT-Kreisvorsitzenden Stefan Bierfischer, der auch den heimischen Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus, den Landtagsabgeordneten André Kuper, Landrat Sven-Georg Adenauer sowie die beiden Landtagskandidaten Birgit Ernst und Raphael Tigges willkommen hieß.


André Kuper MdL
16.11.2016 | CDU Kreisverband Gütersloh

Existenzbedrohende Finanzsituation für Kita-Träger in Nordrhein-Westfalen

Kitas stehen wegen mangelnder Finanzierung am Abgrund

Zur existenzbedrohenden Finanzsituation für Kita-Träger in Nordrhein-Westfalen erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, André Kuper: „Die Kitas in Nordrhein-Westfalen stehen am Abgrund. Es fehlt an Geld, qualitativer Betreuung und Fachkräften.


08.11.2016 | CDU Kreisverband Gütersloh

Rot-Grüne Landesregierung stoppt weitere Entwicklung für Gewerbe und Landwirtschaft im Außenbereich

Am 07.11. fand im Landtag eine Sachverständigenanhörung zum rot-grünen Entwurf des sogenannten Landesentwicklungsplanes (LEP) statt. Mit dem Landesentwicklungsplan (LEP) setzt das Land die Rahmenvorgaben für die wirtschaftliche und strukturelle Entwicklung des Landes der nächsten 15 Jahre fest. Ein erster Entwurf für einen solchen Landesentwicklungsplan löste eine Kritik in Form von mehr als 1.500 Stellungnahmen und Bedenken aus.


07.11.2016 | CDU Kreisverband Gütersloh

Christliche Werte in der Politik stehen im Fokus

Vierter „Tag der CDU“ in Schloß Holte-Stukenbrock

Bereits zum vierten Mal haben die Christdemokraten im Kreis Gütersloh den „Tag der CDU“ veranstaltet. Gastgeber in diesem Jahr war der CDU-Stadtverband Schloß Holte-Stukenbrock. CDU-Kreisvorsitzender Ralph Brinkhaus MdB begrüßte die Teilnehmer aus dem ganzen Kreisgebiet zum traditionellen gemeinsamen Frühstück in der Aula des Gymnasiums. Anschließend übernahm der Vorsitzende der CDU Schloß Holte-Stukenbrock, Klaus Dirks, die Moderation des Tages. Nach einem Grußwort von Bürgermeister Hubert Erichlandwehr sprach der jüngst von einer Amerikareise zurückgekehrte Europa-Abgeordnete Elmar Brok zu der Versammlung. Dabei fand er sehr kritische Worte für den populistischen Wahlkampf in den USA, der von ungezügelten Lügen geprägt sei. Nächster Programmpunkt war eine sonntägliche Andacht, die Diakon Karl-Heinz Klaus aus Langenberg abhielt, ein ehemaliges Kreistagsmitglied.


André Kuper MdL
31.10.2016 | CDU Kreisverband Gütersloh

Neues Schulkonzept der CDU: „Wir ermöglichen ein echtes G9“

Zum Eckpunktepapier der CDU zur Schulpolitik erklären der Landes- und Fraktionsvorsitzende Armin Laschet sowie der stellvertretende Fraktionsvorsitzende André Kuper: „In unseren zahlreichen Gesprächen mit Verbänden, Schulleitern, Lehrern, Eltern und Schülern wurde deutlich, dass sich alle Beteiligten in zwei Punkten einig sind: Wir brauchen endlich Ruhe an den Schulen.


28.10.2016 | CDU Kreisverband Gütersloh

Tim Ostermann zeigt Fortschritte bei Terrorismusabwehr

CDU-Veranstaltungsreihe zum Thema Sicherheit

520 so genannte „Gefährder“ gibt es derzeit in Deutschland, denen man potentielle terroristische Taten zutraut. Ungefähr 60 davon sind im Gefängnis, der Rest auf freiem Fuß. Nur die Hälfte von ihnen hält sich jedoch regelmäßig in Deutschland auf.


Elke Hardieck und Karin Davids (v.l.) vor zwei großen Landschaftsbildern bei der Präsentation der Ausstellung im Konrad-Adenauer-Haus.
27.10.2016 | CDU Kreisverband Gütersloh

Bilder singen das hohe Lied der Natur

Karin Davids stellt bei der CDU aus

An einer Wand erstrahlt in rötlichen Tönen die Emslandschaft in abendlicher Stimmung. Auf anderen Gemälden herrschen grüne und bräunliche Töne der Natur vor. Vor allem Landschaftsbilder hat die Gütersloher Künstlerin Karin Davids für ihre neue Ausstellung bei der CDU im Konrad-Adenauer-Haus in Gütersloh ausgewählt. Das Besondere an Davids’ Werken: Zur Darstellung ihrer Motive bedient sie sich einer Mischtechnik aus Acrylfarben und Materialien wie Sand, Holzfragmenten, Rinde, Binsen oder Wellpappe.


Nächste Seite