CDU aktuell
26.04.2016
Sternberg und Brok reden über christliche Werte und Grenzen der Satire
52. Kreisparteitag

Neben den obligatorischen Wahlen von Delegierten zu den überregionalen Parteitagen und Landesvertreterversammlungen für die kommenden Wahlen, haben zwei Reden im Mittelpunkt des 52. Kreisparteitags der CDU im Kreis Gütersloh gestanden. Gastredner des Abends war Prof. Dr. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken und nordrhein-westfälischer Landtagsabgeordneter. Sein Thema waren die christlichen Werte in der heutigen Zeit. Der Europa-Abgeordnete Elmar Brok nahm in seiner Ansprache Stellung zu den deutsch-türkischen Beziehungen und den Grenzen von Satire.




25.04.2016
Lis Fockenbrock und Michael Esken haben die meisten neuen Mitglieder geworben
Ehrung auf dem 52. CDU-Kreisparteitag

Die Ehrung der fleißigsten Werber neuer Mitglieder ist immer ein fester Tagesordnungspunkt auf den Kreisparteitagen der CDU. 95 Neumitglieder konnte der CDU-Kreisverband Gütersloh im Jahr 2015 verzeichnen. Die erfolgreichsten Werber im vergangenen Jahr waren Lis Fockenbrock aus Versmold und Michael Esken, Bürgermeister aus Verl. Beide verhalfen der CDU zu jeweils fünf neuen Mitgliedern.


21.04.2016
„NATÜRlich schön“ wird’s bei der CDU
Ausstellung im Konrad-Adenauer-Haus

Passend zum Frühlingsanfang wird es grün im Konrad-Adenauer-Haus der CDU an der Moltke­straße in Gütersloh. Unter dem Motto „NATÜRlich schön“ stellt die Steinhagener Künstlerin Christine Klatt in ihrer Ausstellung überwiegend Bilder mit Naturdarstellungen vor. Florale Motive und grüne Landschaften in Öl oder Acryl zieren in den nächsten fünf Monaten die Wände der CDU-Zentrale. Hin und wieder ist auch mal eine Kohlezeichnung dazwischen.




14.04.2016
„Wir müssen mehr, jünger und weiblicher werden“
Mitgliederversammlung der CDU-Mittelstandsvereinigung

Mit einer ganzen Reihe attraktiver zurückliegender und geplanter Aktivitäten kann die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU im Kreis Gütersloh aufwarten. Davon konnten sich jetzt die Teilnehmer der gut besuchten Mitgliederversammlung im Gütersloher Flussbett-Hotel überzeugen. Der Vorsitzende Stefan Bierfischer, seit eineinhalb Jahren im Amt, nannte bei seiner Rückschau als Höhepunkte das Herbstforum mit dem MIT-Bundesvorsitzenden Dr. Carsten Linnemann, die Veranstaltung mit Handwerkskammerpräsidentin Lena Strothmann, das Spargelessen mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus und die Diskussionsveranstaltung mit Henning Schulz, damals noch Kandidat für das Bürgermeisteramt in Gütersloh.




08.04.2016
CDU-Innenpolitiker Prof. Dr. Patrick Sensburg referiert in Steinhagen über „Innere Sicherheit in einer globalisierten Welt“

Das Thema Sicherheit gewinnt im Kreis Gütersloh nicht zuletzt durch die jüngst veröffentlichte Kriminalitätsstatistik der Kreispolizeibehörde an Bedeutung. Deshalb hat der Gütersloher Bundestagsabgeordnete Ralph Brinkhaus den CDU-Politiker Prof. Dr. Patrick Sensburg MdB, Vorsitzender des NSA-Untersuchungsausschusses im Deutschen Bundestag, zu einem Vortrag „Innere Sicherheit in einer globalisierten Welt“ eingeladen. Am Montagabend referierte der CDU-Innenpolitiker im Berghotel Quellental in Steinhagen und diskutierte anschließend mit den Gästen.




18.03.2016
Änderung der Wahlkreiseinteilung wahrscheinlich vom Tisch

Die Vorschläge der Wahlkreiskommission, die Städte Verl und Schloß Holte-Stukenbrock dem Bundestagswahlkreis Lippe I zuzuschlagen, sind nicht im Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen aufgenommen worden.




18.03.2016
CDU-Stadtverband Gütersloh schlägt einstimmig Raphael Tigges als Landtagskandidat vor

Einstimmig hat der CDU-Stadtverband Gütersloh in seiner Sitzung am Montagabend Raphael Tigges als Kandidat der CDU für die Landtagswahl 2017 vorgeschlagen. "Ich freue mich sehr über diese geschlossene Unterstützung vom Stadtverband sowie von seinen Ortsverbänden und Vereinigungen, wie der Senioren Union, Frauen Union und Jungen Union", sagte der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Tigges nach dem klaren Votum. "Die Chance auf die Landtagskandidatur ist eine tolle Herausforderung für mich und ich trete gerne für diese Position an."




17.03.2016
Ralph Brinkhaus erfreut über Aufnahme wichtiger Verkehrsprojekte aus dem Kreis Gütersloh in den Entwurf des Bundesverkehrswegeplans

Der Bundestagsabgeordnete für den Kreis Gütersloh Ralph Brinkhaus freut sich über die Berücksichtigung regional wichtiger Verkehrsprojekte im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030. „Alle bedeutenden Projekte wurden in den so genannten Vordringlichen Bedarf und somit in die für Bundesstraßen höchste Stufe eingeordnet. Dies ist derzeit nur ein Entwurf, aber eine sehr gute Grundlage für die weiteren Beratungen“, so Brinkhaus.




17.03.2016
Ralph Brinkhaus freut sich über Fördergelder für den Breitbandausbau für die Stadt Halle

Die Stadt Halle wird vom Bund 50.000 Euro Förderung für Beratungsleistungen aus dem Breitbandförderprogramm erhalten. Am Montag konnte der Gütersloher Bundestagsabgeordnete Ralph Brinkhaus zusammen mit dem Kämmerer der Stadt, Jochen Strieckmann, den Förderbescheid aus der Hand des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, in Berlin entgegennehmen.




14.03.2016
Feierstunde 70 Jahre CDU im Herforder Rathaus

Die CDU in OWL feierte im Herforder Ratssaal den 70. Geburtstag der Partei in der britischen Besatzungszone. Auf der Gründungssitzung 1946 im Herforder Rathaus "schnappte" sich Konrad Adenauer die Sitzungsleitung und gab sie nicht wieder ab.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
  CDU Stadtverband Werther | Realisation: Sharkness Media